Werde Teil der PuG!

Die PuG bietet Dir die Möglichkeit, Teil eines Diskussionsforums zu werden. Nutze die PuG als Plattform für Deinen Beitrag zur Debatte, ganz egal, in welcher Form: Artikel, Lyrik, Fotoreihen oder Illustrationen – es gibt kein starres Format und keine inhaltlichen Vorgaben. Wir setzen auf die Kraft des guten Arguments. Für jede Ausgabe geben wir Leitthemen vor, an die Du Dich halten kannst, aber nicht muss. Werde kreativ, werde kritisch – werde Teil der PuG.

Wie das geht?

Schriftliche Beiträge (Meinungsartikel, Online-Diskussionen, Prosa, lyrische Texte bzw. Gedichte usw.) sollten im .doc-Format oder anderen Microsoft-Word-kompatiblen Dateiformaten eingesendet werden und nicht länger als 2000 Wörter sein. Für Fotos, Zeichnungen und andere Bilder nutze bitte .jpeg. Das Redaktionsteam wird Deinen Beitrag lesen und prüfen, ob eine Veröffentlichung in Betracht kommt. Bitte gib Deinen vollen Namen an und nenn uns Deine Hochschule.

In der PuG geht es um Meinung, nicht um Wissenschaft. Dennoch bitten wir Dich, all Eure Angaben zu belegen. Referenzen und Quellenangaben kannst Du entweder in den Text selbst einbauen, oder Fußnoten setzen. Diese Nachweise dienen nur der Überprüfung – in der finalen Veröffentlichung tauchen sie nicht auf.

Die PuG steht prinzipiell jeder politischen Meinung offen, die die Grenzen der Meinungsfreiheit nicht überschreitet, indem sie etwa mit der Anerkennung einer unberührbaren Menschenwürde in Widerspruch steht. Extreme politische Positionen – seien sie rechtsextrem, linksextrem oder in irgendeiner Weise “fundamentalistisch” – werden nicht veröffentlicht.

Während der Redaktionsarbeit werden wir möglicherweise Änderungen an Deinem Text vornehmen. Sollte das der Fall sein, informieren wir Dich hierüber rechtzeitig und schicken Dir unsere Änderungen im Überarbeitungsmodus zurück. Du kannst dann nachvollziehen, was an Deinem Text geändert wurde. So gehen wir sicher, dass Du mit allen Änderungen einverstanden bist!

Wir freuen uns auf Deinen Beitrag. Du kannst ihn uns einfach per Mail schicken. Und wenn Du noch fragen hast, wende Dich ebenfalls jederzeit per Mail an uns.

Get in touch …

Close Menu